Start Archiv
PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Neuigkeiten im Oktober 2012


 

 

Am Wochenende (19.-21.10.) besuchte das C-Mädchenteam der FSG-Heidmark

die NFV Fussballschule in Barsinghausen zu einem Trainingslager.

Organisiert wurde das Wochenende von Helmut Brase. Es war alles sehr gut

organisiert. Es standen zu jeder Zeit die Sporthalle oder ein Trainingsplatz zur

Verfügung. An den Tagen wurden 5 Trainingseinheiten in der Halle oder auf 

dem Platz durchgeführt. Zudem wurde für 90 Minuten das Fitnessstudio

aufgesucht. Am Freitag und Samstag konnte im Anschluss das Hallenbad

genutzt werden. Am Samstagabend wurde die hauseigene Bowlingbahn genutzt.

Es war ein sehr schönes Wochenende für die Mädchen, wo wir auch sehr viel

getan haben und hoffen es in den näcsten Punktspielen umsetzen zu können.

Das Punktspiel am Montag danach wurde trotz Trainingslager mit 19 zu 0 gewonnen.

 


 

Neuigkeiten im März 2012

 

D-Mädchen werden Vize-Bezirksmeister

Am Sonntag den 04.03. konnte unsere FSG bei den D-Mädchen

Bezirksmeisterschaften in Uelzen überzeugen. In der Vorrunde wurde

Union Bevensen mit 3 : 0, SV Ahlerstedt und Tus Brockel mit je 1 : 0, 

Tus Brietlingen mit 4 : 0 und der spätere Sieger Salzhausen/Garlstorf mit

5 : 0 bezwungen werden. Als Gruppensieger trafen die Mädels auf die

JSG Uhlen-Kickers/Ripdorf und bezwangen sie mit 2 : 0. Im anderen

Halbfinale setzte sich nach 7 Meterschießen Salzhausen gegen

MTV Hesedorf durch. Im Endspiel kam es zum erneuten Aufeinandertreffen

von Heidmark und Salzhausen. Nach sehr spannenden 12 Minuten stand es

0 : 0. Im 7 Meterschießen setzte sich Salzhausen mit 3 : 1 durch. Es ist schade

nach einer so tollen Leistung, ohne Niederlage und ohne Gegentor in der

regulären Spielzeit, unglücklich den 2. Platz zu belegen.


Reihe hinten von links:

Trainer Oliver Gärtner und Detlef Grabowski

Hintere Mädchenreihe von links:

Kaitlyn Lewin, Jean-Marie Fuhrwerk, Jasmin Grabowski, Gülcan Güler

kniehend:

Janina Jahnen, Sina Stöckmann, Shane Prasad

liegend:

Antonia Wolf


Neuigkeiten im Februar 2012

FSG Heidmark C-Mädchen (D-Mädchen) belegen Platz 3 im Bezirk

In Bad Fallingbostel und Bomlitz fanden am Sonntag den 26.02. die Bezirksmeisterschaften der
C-Mädchen statt. In Gruppe A (Bomlitz) setzten sich MTV Barum und Neu Wulmstorf durch.
Kreisvertreter Wietzendorf belegte Platz 6. In Gruppe B (Bad Fallingbostel) setzten sich
TSV Appensen und die FSG durch. Heidmark spielte in der Vorrunde 3 zu 0 gegen Breese/Hitzacker,
1 zu 0 gegen Brunsbrock, zweimal 0 zu 0 gegen RW Cuxhaven und Eintracht Lüneburg. Im letzten
Gruppenspiel verlor man 1 zu 2 gegen Appensen. Im Halbfinale traf die FSG auf MTV Barum die sich
körperlich als zu stark erwiesen und mit 2 zu 0 gegen Heidmark gewannen. Das zweite Halbfinale
gewann der TSV Appensen verdient mit 5 zu 1 gegen Neu Wulmstorf. Im Spiel um Platz 3 konnte die
FSG Heidmark nochmal aufdrehen und schickte die Wulmstorfer mit 4 zu 0 nach Hause. Das Endspiel
endete 2 zu 0 für Appensen. Da wir die jüngste Mannschaft (hauptsächlich D-Mädchen) im Turnier

waren, können wir mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden sein.


Reihe hinten von links: Trainer Detlef Grabowski und Oliver Gärtner
Hintere Mädchenreihe von links: Sina Stöckmann, Julia Meyer, Janina Jahnen
 kniehend: Shane Prasad, Jasmin Grabowski, Jean-Marie Fuhrwerk

liegend: Antonia Wolf


 

FSG Heidmark D-Mädchen holen Kreismeistertitel
Am Samstag den 25.02. fand in Soltau die D-Mädchen Endrunde statt. In 5 Endrundenspielen
erzielten die Mädchen 22 zu 0 Punkte. 3x 5 zu 0 hieß es gegen Eickeloh/H., MTV Soltau 2 und
TVJ Schneverdingen. 4 zu 0 wurde Wintermoor geschlagen. Der Vizekreismeister MTV Soltau
wurde mit 3 zu 0 bezwungen.

Reihe hinten von links: Trainer Detlef Grabowski und Oliver Gärtner
Reihe Mitte von links: Antonia Wolf, Gülcan Güler, Janina Jahnen
Reihe vorne von links: Jasmin Grabowski, Shane Prasad, Sina Stöckmann

 E2/4-Jugend hat das Tripple geschafft!
Wieder Hallenkreismeister!

Wieder Hallenkreismeister!

Die E2/4-Jugend (2002) hat sich auch in dieser Saison gegen   23 Mannschaften durchgesetzt

und den Titel jetzt 3x in Folge gewonnen. Mit 4 Siegen und einem Unentschieden sicherte

sich die FSG Heidmark den Titel und spielt am nächsten Wochenende bei der E1-Jugend

um die Kreismeisterschaft mit.

Reihe hinten von links: Trainer Klaus Bierstedt, Daniel Valentin, Christoph Röpe, Juliano Cotton,
Fabian Kleinert, Trainer Michael Freiter
Reihe vorne von links: Hugo Freiter, Hannes Freiter, Jonas Valentin, Kjell Fritz, Jordan Bridgeford
Es fehlt: Carlos Funk   

C-Mädchen holen Futsaltitel
Am Samstag den 11.02.2011 konnten die Fußball C-Mädchen (mit D-Mädchen) der FSG Heidmark
den Kreismeistertitel im Futsal erspielen. In den 3 Spielen blieben die Girls ohne Niederlage.
Im ersten Spiel konnte SVN Buchholz  mit 2 zu 0 bezwungen werden. Das zweite Spiel sollte
eine Vorentscheidung bringen. Dort konnte der TSV Wietzendorf mit 3 zu 1 bezwungen werden.
Im letzten Gruppenspiel gegen  JSG Tewel/Schneverdingen siegten die Mädels mit 1 zu 0.
Mit dem Kreismeistertitel hat sich das Team für die Bezirksmeisterschaften (auch TSV Wietzendorf)
am 26.02.201 qualifiziert, die in Bad Fallingbostel und Bomlitz gespielt werden.                 

Hinten: Trainer Detlef Grabowski und Oliver Gärtner
Reihe davor von links: Kathleen Lewin, Jean-Marie Fuhrwerk, Julia Meyer
Reihe Mitte von links: Sina Stöckmann, Jasmin Grabowski, Shane Prasad, Janina Jahnen
Liegend: Antonia Wolf